Sie möchten sich eine Webseite erstellen lassen? ​​

Homepage für kleine- und mittelständische Betriebe

Sie möchten sich eine professionelle aber bezahlbare Webseite erstellen lassen? Dann sind Sie hier ge­nau rich­tig.
Wir er­stel­len für klei­ne,- und mit­tel­stän­di­sche Be­trie­be mo­der­ne, mo­bil­fä­hi­ge und rechts­kon­for­me Web­sei­ten und bie­ten da­zu be­zahl­ba­re Web­site­opti­mie­rung an.

Sie ha­ben Ih­re Home­page ver­nach­läs­sigt? Sie sel­ber hat­ten we­nig Zeit oder Ihr Web­mas­ter, der sich dar­um küm­mern soll­te ist schlecht greif­bar und macht das Gan­ze wo­mög­lich nur ne­ben­bei? Nach­dem Sie nun bei uns „rein­ge­schau­t“ ha­ben, ge­hen wir da­von aus, dass Sie an ei­ner vom Pro­fi er­stell­ten Web­site in­ter­es­siert sind.

I­h­­re We­b­­sei­­te soll Ih­­ren Be­­trieb pro­­­fes­­si­o­­nell dar­­­stel­­len, al­­so soll sie ver­­­kauf­s­­för­­dernd, in­­­for­­ma­­tiv, mo­­dern und auf mo­­bi­­len En­d­­ge­rä­­ten wie Ta­blets und Smar­tpho­­nes dar­­­stel­l­bar sein. Zu­­­dem muss Ih­­re neue Ho­me­pa­ge nach den ak­­tu­el­­len Da­­ten­­schut­z­vor­­ga­­ben rechts­­kon­­form sein.

Über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Präsentation von Firmen auf Datenträgern und im Internet

Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit der Präsentation von Firmen auf digitalen Datenträgern und im Internet und habe dabei über 200 Websites erstellt. Hin­zu kommt, dass ich vie­le Jah­re als Me­dia­be­ra­ter und Re­gio­nal­lei­ter für zwei gro­ße Wer­be­agen­tu­ren im Be­reich Goog­le Mar­ke­ting und Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung un­ter­wegs war und mir so ei­nen sehr gro­ßen Er­fah­rungs­schatz an­eig­nen konn­te. Die­se Er­fah­rung le­ge ich in je­des Pro­jekt, egal ob es sich um ei­ne klei­ne Web­site oder ei­ne Home­page mit vie­len Sei­ten und Un­ter­sei­ten han­delt.

Wir erstellen Websites mit WORDPRESS oder Jimdo

Als Pro­gramm (CMS) nut­zen wir so­wohl WORD­PRESS als auch Jim­do. Wenn Sie sich z.B. mit Jim­do ei­ni­ger­ma­ßen aus­ken­nen, aber es für ei­nen Neu­ge­stal­tung der Sei­te nicht ganz reicht, dann er­stel­len wir selbst­ver­ständ­lich Ih­re neue Web­site auch mit Jim­do.

Im Regelfall erstellen wir Websites mit WORDPRESS. In der täglichen Arbei tbedeutet dies für Sie: Sie senden uns einfach per Email Aktualisierungen oder Änderungswünsche und damit ist Ihre Arbeit schon getan. Den Rest erledigen wir.

Pflege & Aktualisierung der Homepage nach Wahl !

Wenn es um die Aktualisierung und Pflege der Website geht, lassen wir Ihnen die freie Wahl ob Sie selber Änderungen erledigen möchten oder wir das übernehmen sollen. Bedeutet für Sie, dass nach Fertigstellung der Homepage Sie jederzeit Zugriff auf die Bearbeitung haben. 

Nachdem wir aber festgestellt haben, dass Änderungen nicht regelmäßig stattfinden und oftmals dann nachgefragt wird, wie man was genau macht, bieten wir unseren Kunden einen besonderen Service an. 

Aussagefähge Besucherstatistik Ihrer Website

Ih­re Web­sei­te ist nun on­line. Selbst­ver­ständ­lich möch­ten Sie auch ger­ne wis­sen, wie Ih­re Home­page fre­quen­tiert wird. Hier­zu bie­ten wir (ge­gen Auf­preis) ei­ne aus­sa­ge­fä­hi­ge und leicht ver­ständ­li­che Sta­tis­tik an. 

Wenn Sie ei­ne Such­ma­schi­nen­kam­pa­gne (SEO) – Kam­pa­gne bu­chen, sind die­se Sta­tis­tik­wer­te und vie­le wei­te­re wich­ti­ge und in­ter­es­san­te Zah­len mit gra­phi­scher Dar­stel­lung dar­in ent­hal­ten.

Rechtliche Implementierungen für Ihre Homepage

In je­de Home­page, egal ob Lan­ding­pa­ge oder gro­ßen Web­sei­te bau­en wir ei­ne rechts­kon­for­me Da­ten­schutz­er­klä­rung so­wie das rechtlich notwendige Im­pres­sum ein.

Die Da­ten­schutz­er­klä­rung wird mit­tels Ge­ne­ra­tor der DGD Deut­sche Ge­sell­schaft für Da­ten­schutz GmbH er­stellt, das Im­pres­sum mit­tels Ge­ne­ra­tor von e-rech­t24.de.  Eben­so ar­bei­­ten wir die ak­­tu­el­­len Coo­­ckie – Rich­t­­li­­ni­en ­mit­­tels zu­­­ge­­kauf­­ter Sof­t­­wa­re ein.

Ablauf der Homepageerstellung: Von der Beauftragung bis zur Fertigstellung

Phase 1: Das Kennenlernen

Die­ser per­sön­li­che Kon­takt dient nicht nur da­zu sich ken­nen zu ler­nen, son­dern auch um ein Ge­fühl für Ih­re Fir­ma, Ih­re Pro­duk­te, Ih­re Ver­kauf­stra­te­gi­en und Ih­re Fer­tig­kei­ten zu ent­wi­ckeln. Mit die­sem Ein­druck ge­hen wir an das Pro­jekt so her­an, als wenn es un­ser ei­ge­ner Be­trieb wä­re.

Bei dem per­sön­li­chen Ge­spräch gibt es da­her vie­le Din­ge zu be­spre­chen, da­mit das ge­mein­sa­me Pro­jekt “Home­page” ein vol­ler Er­folg wird.

Phase 2: Analyse der aktuellen Situation

Bei der Ana­ly­se gilt es zu klä­ren, ob über­haupt schon ei­nen Home­page exi­s­tiert. War­um soll die Home­page er­neu­ert wer­den? Wel­che In­hal­te kön­nen oder sol­len von der “al­ten” Home­page über­nom­men wer­den? Gibt es ei­ne Aus­wahl an Bil­dern und ge­nü­gend Text oder müs­sen Bil­der hin­zu­ge­kauft wer­den und Tex­te er­gänzt oder gar neu ge­schrie­ben wer­den? Kann oder soll ein Ser­ver­wech­sel statt­fin­den?  Wel­che Vor­tei­le bringt ein Ser­ver­wech­sel?

Sie se­hen, dass hier ei­ne Rei­he von Fra­gen be­ste­hen, die  erst mal ab­ge­ar­bei­tet wer­den müs­sen.  Wenn Sie uns kon­tak­tiert ha­ben, wer­den Sie sich si­cher­lich auch mal um­ge­schaut ha­ben, was die “Kon­kur­renz” so macht. Im Klar­text, so ei­ne mo­der­ne Web­site wie “Mül­ler”, “Mei­er”, “Hu­ber” möch­te ich auch…

Phase 3: Konzept der Homepage

Sind die Punk­te der Pha­se 2 ge­klärt, muss er­ör­tert wer­den, wel­che Zie­le Sie mit Ih­rer Home­page ver­fol­gen. Sie sa­gen sich jetzt be­stimmt: “Na­ja, ist doch ganz ein­fach, die Leu­te sol­len “drauf” ge­hen und an­ru­fen oder gleich vor­bei­kom­men”. Wel­chen Fo­kus le­gen Sie auf Ih­re Web­site?  Bei­spiel: Sie sind Schrei­ner und Ihr vor­nehm­li­ches Ziel ist, Neu­kun­den im Be­reich von Kü­chen zu ge­win­nen. Al­so soll­te der Fo­kus er Home­page auf “Kü­chen vom Schrei­ner” lie­gen. Be­deu­tet, dass die Start­sei­te mit dem The­ma ei­ne Ex­tra-Plat­zie­rung be­kommt und ei­nen we­sent­li­chen Teil der Web­site ein­nimmt.

Grund hier­für ist ganz ein­fach: Der Kun­de sucht bei Goog­le und klickt ggf. auf Ih­re Ein­blen­dung. Nun möch­te der Kun­de sich nicht erst durch versch. Sei­ten kli­cken, bis er auf die “Kü­chen­sei­te” kommt, son­dern im bes­ten Fall gleich di­rekt auf die Sei­te mit Kü­chen. Sie se­hen, dass das Kon­zept stim­mig und die Home­page usa­bi­li­ty (nut­zer­freund­lich) sein muss.

Phase 4: Leidiges Thema: Text, Text und nochmal Text

Die­ser Punkt war in all den Jah­ren der Web­siteer­stel­lun­g  im­mer ein lei­di­ges The­ma. Neh­men Sie sich doch selbst als Bei­spiel.  Sie möch­ten ein neu­es Au­to. Mar­ke und viel­leicht der Typ steht schon fest. Nun su­chen Sie bei den Por­ta­len, ge­ben noch ein paar De­tail­such­an­fra­gen ein und los geht`s. Nun stel­len Sie sich vor, es steht nur da: Mer­ce­des-Benz, SLK 350, Bau­jahr 2012. Wä­re das nicht et­was sehr dürf­tig ? Wür­den Sie sich wei­ter­hin da­für in­ter­es­sie­ren, wenn ei­ne Spal­te wei­ter das glei­che Mo­dell steht, mit An­ga­ben wie: Un­fall­frei, 70.000 Ki­lo­me­ter, Nicht­rau­cher-Au­to, 2. Hand so­wie zahl­rei­che In­for­ma­tio­nen zur Aus­stat­tung?

Und ge­nau so, wie Sie es sich wün­schen, wünscht Ihr Kun­de auch In­for­ma­tio­nen, wenn er Ih­re Home­page be­sucht. Selbst­ver­ständ­lich hel­fen wir Ih­nen da­bei, die rich­ti­gen Tex­te zu fin­den. Hier wer­den je­doch kei­ne Tex­te von an­de­ren Sei­ten ko­piert son­dern in­di­vi­du­ell ge­stal­tet.

Um­so ein­fa­cher, the­men­­re­­le­van­ter und in­­­di­vi­­du­ell ge­stal­tet, des­to mehr Stern­chen gibt es es von Ih­ren Kun­den und ein Ex­tra-Stern­chen von Goog­le, denn Goog­le merkt al­les! Egal, ob Sie Tex­te von an­de­ren Sei­ten ko­pie­ren und bei Ih­nen ein­set­zen oder wenn es um das The­ma Bil­der geht. (Text­ge­stal­tung kön­nen Sie in je­dem Web­site-Pa­ket da­zu­bu­chen)

Phase 5: Erstellung der Website und Finalisierung

Mit Pha­se 5  sind wir schon sehr weit, auch wenn die Web­site noch gar nicht er­stellt wur­de. Nun heißt es, die er­ör­ter­ten Punk­te um­zu­set­zen. Wir er­stel­len ei­nen Erst­ent­wurf. Sie er­hal­ten ei­nen Zu­gang zur Vor­ab­ver­si­on und es wird be­spro­chen, ob der Ent­wurf so passt. Hier kön­nen Sie noch Än­de­rungs­wün­sche  ein­flie­ßen las­sen.

Da­nach wird die Sei­te fer­tig ge­stellt und ein letz­ter Fein­schliff er­folgt.  Wenn Sie Ihr O.K. ge­ge­ben ha­ben, wer­den wir die Home­page noch für die mo­bi­le Ver­si­on er­stel­len und al­le SEO-Grun­d­ein­­stel­lun­gen vor­neh­men.

Phase 6: Ihre Homepage geht online

Ge­schafft! Ih­re Sei­te ist fer­tig.  Ih­re Home­page ist mo­bil­fä­hig, re­s­pon­siv und rechts­kon­form, denn um das rich­ti­ge Im­pres­sum und die Da­­ten­s­schut­z­er­klä­rung küm­mern wir uns auch. Auch sor­gen wir für die recht­lich ge­for­der­ten Coo­kie-Richt­li­ni­en, die auch auf Ih­rer Web­site er­schei­nen wer­den und lei­der wohl auch den ein oder an­de­ren Kun­den ner­ven wird.

Sie möch­ten noch mehr wis­sen ? Mit wel­chen Sys­tem wir ar­bei­ten? Gibt es ei­nen Ser­vice für Pfle­ge und Ak­tua­li­sie­rung der Home­page? Gibt es ei­ne Sta­tis­tik über die Fre­quen­tie­rung der Home­page? Rufen Sie uns doch einfach mal an oder schreiben Sie uns eine E-mail. Wir beraten Sie gerne. 

Konnten wir Sie überzeugen? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme