PROFESSIONELLE SUCHMASCHINEN­OPTIMIERUNG

Für ein besseres Ranking und Auffindbarkeit bei Google.

Was ist ei­gent­lich PROFESSIONELLE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG ?

Gu­te Fra­ge! Su­ch­­­­ma­­­­schi­­­­nen­op­­­­ti­­­­mie­­­rung, oder ab­­­ge­­­kürzt SEO ist ein Teil ei­­­ner On­­­li­­ne-Mar­ke­­­ting-Stra­­­te­gie, um das Ran­king in Su­ch­­­­ma­­­schi­­­nen zu ver­­­­be­s­­­sern. SEO steht für Se­­­arch En­­­gi­­­ne Op­­­ti­­­mi­za­t­i­on. Da­bei wird aber nicht die Su­ch­­ma­­schi­­ne op­­ti­­miert, son­­dern die ei­­ge­­ne We­b­­si­te. Der Be­­griff Su­ch­­ma­­schi­­nen­op­­ti­­mie­­rung ist da­her ei­­gen­t­­lich falsch. Eher wä­­re Ho­me­pa­ge­­op­ti­­mie­­rung, oder We­b­­si­te­­op­ti­­mie­­rung rich­­ti­­ger. Die Goo­g­­­le – Su­ch­­­­­ma­­­­­schi­­­nen­op­­­­ti­­­­mie­­­rung ist al­­­so die Ver­­­­­be­s­­­­se­­­rung der Auf­­­­­­­­fin­d­­bar­keit Ih­­­rer We­b­­­si­­te durch gu­­­te Po­­­­si­­­­ti­o­­­­nie­­­run­­­­­gen zu re­­­­le­­van­­­­ten Su­ch­­an­­fra­­­­gen.

Suchmaschinenoptimierung ist deshalb sehr wichtig, weil damit Ihre Homepage regional, also in Ihrer Region, aber auch auf Wunsch für überregionale Such­anfragen optimiert wird. Hierbei können Sie spezielle Leistungen oder Produkte Ihres Unternehmens im organischen Bereich bei Google (Das sind die Positionen nach der Werbung) positionieren. Im All­ge­mei­nen gilt: Je öf­ter Ih­re Web­site in der Such­ergeb­nis­lis­te an­ge­zeigt wird, des­to mehr Be­su­che er­hal­ten sie von den Usern die­ser Such­ma­schi­ne. SEO kann da­bei in ver­schie­de­nen Be­reich grei­fen.  

Suchmaschinenoptimierung: 7 von 10 Schlüsselwörter unserer SEO-Kunden sind bei bei Google auf Seite 1

Um dort zu ste­hen, wo über 90 % der User kli­cken, muss ei­ne Home­page vie­le Kri­te­ri­en er­fül­len, die Goog­le vor­gibt. Dabei ist, wie schon erklärt, der Begriff  „Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung“ eigentlich das fal­sche Wort, denn es wird die Homepage optimiert und nicht die Such­ma­schi­ne. 

War­um ist das eigentlich so? Goog­le ist die bes­te und meist ge­nutz­te Such­ma­schi­ne und das soll auch so blei­ben, so Goog­le. Das kann wiederum nur dann so bleiben, wenn User auch weiterhin ger­ne googeln. Also gibt Google entsprechende Richtlinien vor, an die sich die Unternehmerinnen  und Unternehmer zu halten haben. Tun sie es nicht, werden sie bei Google auch nicht gefunden.

Wenn User also nach Ihren Leistungen bei Google suchen, dann sollte Ihre Homepage auch gefunden werden. Stellen Sie sich vor, Sie haben in der Einkaufsmeile ein Schuhgeschäft, aber keine Schaufenster.   

Suchen Sie so, wie Ihre Kunden wirklich suchen!

Und wenn Sie der Mei­nung sind, dass Sie gut ge­fun­den wer­den, dann ma­chen Sie mal ei­nen neu­tra­len Test. Neu­tra­ler Test des­we­gen, weil wer sich bei Goog­le fin­den will, der fin­det sich auch.

Bei­spiel: Sie sind Herr Mül­ler, sind Schrei­ner aus Neumarkt und möch­ten mehr Kun­den auf Ih­re Web­sei­te im Be­reich „Kü­chen“ ha­ben. Die meis­ten Schrei­ner wür­den jetzt bei ei­nem Selbst­test bei Goog­le „Schrei­ne­rei Mül­ler Neumarkt“ ein­ge­ben. Das ist aber falsch, denn wer Sie nicht kennt, wird nicht „Mül­ler“ ein­ge­ben.

Außerdem: Wer ei­ne Kü­che vom Schrei­ner will, der gibt bei Goog­le eher „Schrei­n­er­kü­che Neumarkt“ oder „Kü­che vom Schrei­ner Neumarkt“  ein, denn die User ha­ben we­nig Lust dar­auf, un­zäh­li­ge Webseiten von Schrei­nereien auf­zu­ru­fen, wo das Ge­werk „Kü­chen­bau“ gar nicht exis­tiert.  Und nun die gro­ße Fra­ge: Ste­hen Sie bei Goog­le im­mer noch auf Sei­te 1 wenn Sie diesen neutralen Test durchführen?

Vorteile der Suchmaschinenoptimierung gegenüber Google Werbung

Sie setzen sich keinem Budget / Preiskampf aus.

Mit SEO zahlen Sie keinen Cent an Google, sondern Sie investieren nur in meine Arbeitszeit.

Mit SEO haben Sie keine Einblendlimits.

Sie stehen dort, wo über 90% der User auch tatsächlich klicken.

Und hier noch ein Preis­ver­gleich bei ei­ner mo­nat­li­chen In­ves­ti­ti­on von 300,00 Eu­ro:

Die Agen­tur: Da­von ge­hen zu­nächst im Re­gel­fall 40 % an die Agen­tur. Das sind 120,00 Eu­ro. Ein Kam­pa­gnen­ma­na­ger ver­dient ca: 120,00 Eu­ro / Std.  Nun wis­sen Sie, wie lan­ge an Ih­rer Goog­le ADS – Kam­pa­gne im Mo­nat ge­ar­bei­tet wird – ge­nau ei­ne Stun­de! 

Goog­le Bud­get: Blei­ben al­so von den 300,00 Eu­ro nur noch 180,00 Eu­ro an rei­nem Goog­le Bud­get üb­rig. Das sind bei 30 Ta­gen ge­nau 6,00 Eu­ro am Tag. Das sind im Re­gel­fall zwi­schen 5-10 Klicks am Tag.  Ist die­ses Ta­ges­bud­get auf­ge­braucht, wer­den Sie bei Goog­le nicht mehr ge­fun­den, auch wenn der User ex­akt das ge­buch­te Schlüs­sel­wort bei Goog­le ein­gibt. Ob es sich da­bei um Klicks mit ei­ner Kauf­ab­sicht han­delt, ist ei­ne an­de­re Fra­ge. 

Suchmaschinenoptimerung – Budget: Mit der gleichen Summe arbeite ich garantiert im Monat mindestens 2,5 Stunden an Ihrer Website. Mindestens deshalb, weil mir diese Arbeit nach wie vor sehr viel Spaß bereitet und ich oft noch ne Stunde dranhänge, bis es passt. Ich schaue also weit über den Tellerrand hinaus. Dies bestätigen auch meine SEO-Kunden, die teilweise auf der Referenzseite zu finden sind. Den­noch muss man er­wäh­nen, dass Goog­le ADS für ei­ne schnel­le Po­si­tio­nie­rung ein gu­tes Mar­ke­ting­in­stru­ment ist. 

Suchmaschinen­optimierung - Wie läuft eine Kampagne ab?

Zu­nächst be­nö­ti­gen wir von Ih­nen das Ge­werk, mit dem Sie bei Goog­le bes­ser ge­fun­den wer­den möch­ten. Hin­zu kommt der geo­gra­phi­sche Um­kreis der für Sie re­le­vant ist. Mit die­sen bei­den Pa­ra­me­tern wer­den wir Ih­re Web­sei­te erst­mal auf Herz und Nie­ren prü­fen. Zu­dem wer­den wir ei­ne Ana­ly­se er­stel­len, wie vie­le Such­an­fra­gen in der Re­gi­on pro Mo­nat vor­han­den sind.

Wir werdem Ih­re Home­page (im sicht­ba­ren und nicht sicht­ba­ren Be­reich) so op­ti­mie­ren, dass sich Ihr Ran­king ver­bes­sert. Zu­dem set­zen wir zu­sätz­li­che Tools ein. Text­ver­än­de­run­gen oder Text­vor­schlä­ge und al­le da­zu­ge­hö­ri­gen Pa­ra­me­ter wer­den selbst­ver­ständ­lich vor­her mit Ih­nen ab­ge­spro­chen. Je nach Ih­rem mo­nat­li­chen Bud­get er­hal­ten Sie mo­nat­lich oder im Quar­tal ei­nen SEO – Be­richt über die Kam­pa­gne.

Was kostet Suchmaschinen­optimierung?

Genauso wie man nicht pauschal einen Preis für eine neue Homepage nennen kann, so ist es auch bei SEO, denn es gibt auch hier viele Parameter, die den Preis ausmachen. Daher muss vor einem Angebot genau abgesteckt werden, welche Ziele Sie verfolgen.

Mit welchen Schlüsselwörtern möchten Sie bei Google optimal gefunden werden?

In welchem Einzugsgebiet möchten Sie regional oder überregional gefunden werden?

Wie ist die Konkurrenzsituation?

Was muss an der Homepage vorab gemacht werden ?

Und bei den The­ma Lauf­zeit soll­ten Sie SEO als stän­dig lau­fen­de In­ves­ti­ti­on ein­pla­nen, denn selbst wenn Sie mal bei Goog­le ganz oben ste­hen, gibt es Mit­be­wer­ber die das glei­che Ziel ver­fol­gen.

SEO ist kein Sprint, sondern ein Marathon!

Wenn Ih­re Home­page ein gu­tes Ran­king er­reicht hat, soll­te die­se Po­si­ti­on auch ge­hal­ten wer­den. Schlie­ß­lich möch­te Ih­re Kon­kur­renz auch bei Goog­le ganz oben ste­hen. Be­deu­tet, dass Ihr gu­tes Ran­king schon in­ner­halb we­ni­ger Ta­ge oder Wo­chen der Ver­gan­gen­heit an­ge­hört. Stän­di­ge Ana­ly­sen so­wie Aus­wer­tun­gen hel­fen da­bei ge­nau fest­zu­stel­len, wo­nach ak­tu­ell Ih­re Kun­den su­chen und wel­che Such­be­grif­fe ge­än­dert oder zu­sätz­lich ein­ge­baut wer­den müs­sen.

Kom­men wir noch­mal auf das The­ma Bud­get zu­rück. Im Ver­gleich zur Goog­le Wer­bung ha­ben Sie hier den ent­schei­den­den Vor­teil, dass wenn Sie bei Goog­le in den or­ga­ni­schen Such­ergeb­nis­sen ei­ne TOP-Po­si­ti­on er­reicht ha­ben, kei­ne Ein­blendli­mits un­ter­lie­gen. Be­deu­tet al­so im End­ef­fekt, dass Sie täg­lich auch theo­re­tisch Tau­sen­de von Klicks ge­ne­rie­ren kön­nen.

Suchmaschinenoptimierung
damit Sie bei Google besser gefunden werden

Google Logo

Was uns als Homepage - Optimierer auszeichnet

Über 3.500 Schlüs­sel­wör­tern meiner SEO – Kun­­den­web­sites sind bei Google auf Sei­te 1

Davon B U N D E S W E I T über 1.200 Schlüs­sel­wör­ter

Im Durchschnitt sind 6.9 von 10 Schlüs­sel­wör­ter REGIONAL bei Goog­le auf der ersten Seite

Der eigene aktuelle SEO – Score dieser Webseite liegt bei 98 %

Der eigene Page-Speed-Score liegt aktuell bei 96%–98%

Diese Website hat eine Leistungsklasse von A96 - A99

Viele SEO -Agenturen, hier aus der Region, erreichen diese Werte nicht einmal annähernd!

Viele Webseiten sind schön, technisch aber totaler Schrott

Suchmaschinenoptimierung Wendelstein

Wie oben schon erwähnt, erreichen Homepages von SEO -Agenturen, aber auch deren eigene Homepage nicht annähernd entsprechende Speed,- Performance und SEO-Werte. Über PINGDOM können Sie selber überprüfen, wie Ihre Webseite technisch aufgestellt ist. So können Sie UNABHÄNGIG und als Laie feststellen, ob Ihre eigene Website oder Homepage Ihres Webdesigners gut programmiert wurde.

Einfach auf PINGDOM Speed Test klicken und bei URL Ihre Domain eingeben und bei „Test from“ wählen Sie bitte Europe-Germany-Frankfurt und dann START TEST. Nach wenigen Sekunden erhalten Sie den Wert. Eine gute Homepage sollte mindestens einen Wert von A90 haben.

Hierzu stehe ich Ihnen gerne als Ihr Webdesigner zur Verfügung, sollten Sie Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung oder Webdesign dazu haben.

Suchmaschinenoptimierung - Anfrage hier stellen!

Hin­weis zum For­mu­lar: Wir ga­ran­tie­ren Ih­nen, dass wir das For­mu­lar nur für das An­lie­gen ei­ner mög­li­chen SEO – Kam­pa­gne nut­zen wer­den. Wir ha­ben nur die nö­tigs­ten Fel­der als Pflicht­fel­der=(*) aus­ge­wie­sen. In Ih­rem In­ter­es­se und ei­ner evtl. zu­künf­ti­gen Zu­sam­men­ar­beit bit­ten wir je­doch um voll­stän­di­ge In­for­ma­tio­nen so­fern Ih­nen das mög­lich ist. Ih­re Da­ten wer­den ab­so­lut ver­trau­lich be­han­delt. Dar­auf ha­ben Sie mein Wort.

Professionelle Suchmaschinenoptimierung
Konnte ich Sie überzeugen?

Dann würde ich mich über einen Anruf oder über eine Email freuen. Sie erreichen mich von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter Telefon: 09188 / 7490034 oder am Handy unter 0162 / 8203305. Sie können mir gerne auch eine WhatsApp-Nachricht senden.